^ nach oben ^

 Regelmäßige Termine         Berichte          Pfarrbrief          Veranstaltungen & Termine

 Aktuelles

 

Aktuelle Informationen aus den Pfarreien, den Arbeitsgruppen und Sachausschüssen

 
15.10.2019     "Ihr braucht euch von niemand belehren zu lassen" - Dekanat Maifeld-Untermosel

19.10.2019     Vorstellung der Ergebnisse der Gemeindebefragung - PGR Münstermaifeld

22.10.2019     Sitzung des Pfarrgemeinderates Münstermaifeld - PGR Münstermaifeld

23.10.2019     Sitzung des Pfarreienrates Maifeld - PR Maifeld

26.10.2019     "Die Welt ist bunt" Ökumenischer Kindergottesdienst

08.11.2019     Eucharistische Anbetung Münstermaifeld - PG Maifeld

12.11.2019     Bibelkreis - PG Maifeld

06.12.2019     Eucharistische Anbetung Polch - PG Maifeld

10.12.2019     Bibelkreis - PG Maifeld

03.01.2020     Eucharistische Anbetung Münstermaifeld

14.01.2020     Bibelkreis - PG Maifeld

07.02.2020     Eucharistische Anbetung Polch

11.02.2020     Bibelkreis - PG Maifeld

 

________________________________________________________________________

 

Renovierungsarbeiten

Die Kirche St. Apollonia in Wierschem steht derzeit wegen Baumaßnahmen für Gottesdienste nicht zur Verfügung.

Das Pfarrbüro in Münstermaifeld ist trotz Renovierungsarbeiten geöffnet. Ab September ist das Pfarrbüro bis auf weiteres wie folgt geöffnet: Montag 9:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr.

 

 

Auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft Ochtendung -

Der Newsletter ist da!

Der erste „Newsletter auf dem Weg in die Pfarrei der Zukunft Ochtendung“ ist veröffentlicht.

"Wir wollen Sie damit mitnehmen auf dem Weg in eine neue Struktur, die Kirche sich gibt. Diese wird zum einen davon leben, dass kirchliches Leben sich vor Ort weiter entwickelt und selbstbewusst bleibt. Viele werden in Zukunft sagen können: „Wir sind ein ‚Ort von Kirche‘“! Zum anderen will dieses Leben vor Ort neu und stärker vernetzt werden, in ein neues Miteinander geführt werden.
Mit diesem Newsletter werden Sie über alles informiert, was auf dem Weg relevant ist: Entscheidungen des Bischofs und der Bistumsleitung; Veranstaltungen vor Ort und auf höherer Ebene, die der Information und Beratung dienen; Entscheidungen und Gedanken der Verantwortlichen vor Ort; Neues vom Erkunderteam …
Ab und zu wollen wir auch über Projekte berichten, wo jetzt schon die Perspektivwechsel der Synode bedacht und gelebt werden.
Fester Bestandteil jeder wöchentlichen Ausgabe ist die Gottesdienstordnung, in der wir alle Gottesdienste in allen Orten zusammenführen und so einen Eindruck von der Vielfalt gottesdienstlichen Lebens geben.
Es kann auch sein, dass es in der einen oder der anderen Woche nicht viele Neuigkeiten gibt. Dann wird der Newsletter kurz sein.
Sie werden in diesem Newsletter nicht darüber informiert, was an Veranstaltungen und Leben in den einzelnen Gemeinschaften, Orten und Pfarreiengemeinschaften „im Normalbetrieb“ läuft. Dafür gibt es die bislang bewährten Kanäle.
Ich wünsche uns eine gute Weggemeinschaft und viel Zuversicht!", so Dechant Jörg Schuh in seinem Einleitungstext im 1. Newsletter.
Falls Sie jetzt neugierig geworden sind, hier geht es zur Anmeldung.

 

 

Hospizverein Mayen

Der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Hospizvereins Mayen begleitet und unterstützt schwer kranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen. Hierbei ist die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein unverzichtbarer Bestandteil der Hospizarbeit.

Im Januar 2020 möchten wir gerne mit einem weiteren Qualifizierungskurs zur ehrenamtlichen Mitarbeit im Hospiz beginnen. Dazu suchen wir interessierte Menschen!

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines persönlichen Gesprächs können Sie uns unter 02651-900045 oder info(at)hospizverein-mayen.de erreichen.


 

Bornhofen-Wallfahrt 2019

Unter dem Motto „Mit Maria in die Zukunft“ machten sich am 14.09.2019 32 Fußpilger und 21 Buspilger der Pfarreiengemeinschaft Maifeld auf den Weg nach Bornhofen. Gegen 8.00 Uhr erreichten die Fußpilger aus Mertloch, Münstermaifeld und Polch die Kirche in Mörz. Dort und an den anderen Stationen (Grillhütte Alken, Kirche Pfaffenheck und Rotes Kreuz) wurden im Rahmen von Impulsen die anstehenden Veränderungen im Hinblick auf die Pfarrei der Zukunft thematisiert. Bei wunderschönem Spätsommerwetter erreichten wir um 15.00 Uhr das Schiff in Boppard. Die Bus- und Fußpilger wurden gemeinsam mit der Pilgergruppe aus Kettig in der renovierten Wallfahrtskirche von Pater Eryk begrüßt. Nach einem kurzen Aufenthalt für das leibliche Wohl feierten wir um 17.00 Uhr mit den Gruppen aus Dieblich und Ettringen einen stimmungsvollen Pilgergottesdienst. Mit dem Bus ging es dann nach einem erfüllten Tag zurück aufs Maifeld.

 

 

Erdentöne-Himmelsklang Probewanderung

Am 21.09., bei strahlend blauen Himmel, traf sich der Chor Erdentöne-Himmelsklang zu traditionellen Probewanderung. Dieses Mal fand zuerst in der wunderschönen Wellinger Kirche eine klangvolle Probe statt.

Dann startete der Chor die Wanderung entlang der Nette Bergauf und Bergab. Mitten im Weg gab eine Pause und es konnte sich reichlich gestärkt werden. Dank allen Bäckerinnen. Nun ging es wieder weiter und zum Abschluß wurde an einem besonderen geschichtsträchtigen Ort „der Alten Kirche Welling“ nochmal gerastet und musiziert. Zu allerletzt klang der Tag im Hotel zur Post gemütlich aus. Es war ein kurzweiliger und unterhaltsamer Nachmittag. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben. Die nächste Probe ist am kommenden Freitag, den 27.09., wie gewohnt im Pfarrheim Münstermaifeld um 20:00 Uhr.

 

Förderverein der Stiftskirche St. Martin und Severus Münstermaifeld e. V. -

der neue Vorstand konsitutierte sich

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Stiftskirche St. Martin und Severus Münstermaifeld e. V. wurde ein neuer Vorstand gewählt.  .... weiterlesen 

 

 

Förderverein St.-Gangolf-Kirche und Heilig-Kreuz-Kapelle Mertloch

Am 20.05.2019 war es soweit und der Förderverein wurde unter reger Beteiligung im Bürgerhaus in Mertloch gegründet. Der Förderverein setzt sich ein für die Erhaltung und Sanierung der St.-Gangolf-Kirche und der Heilig-Kreuz-Kapelle in Mertloch. Wir wollen auch einen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde leisten und erhaltenswerte Traditionen pflegen.  ...  weiterlesen

 

 

 nach oben

 Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen